Über den Tellerrand schauen

In letzter Zeit ist es doch ein bisschen still um meine Space Wolves geworden. Nicht, weil ich sie nicht mehr toll finde, sondern ich mich verstärkt mit anderen Armeen und Tabletopsystemen auseinandersetze. In 40k sind ja schon seit längerem die Heiza-Orks meine Zweitarmee. Daneben habe ich innerhalb unseres Spielerkreises in Heilbronn auch die beiden Skirmish-Systeme Infinity und Hordes angefangen.

Darum habe ich mich entschlossen, meinen Blog in Zukunft nicht nur ausschließlich Warhammer 40k und meinen Space Wolves zu widmen, sondern auch über andere Systeme zu schreiben. Dabei werde ich dann jeweils die Systeme grob vorstellen und euch dann meine Armeen dazu präsentieren. Und natürlich wird es auch den ein oder anderen Spielbericht geben :) Natürlich werde ich auch weiterhin über meine Space Wolves und Orks berichten. Vor allem die Wölfe haben gerade durch die 6. Edition ein kleines Comeback.

Das neueste System, mit dem ich mich seit ein paar Tagen beschäftige, werde ich euch im nächsten Artikel vorstellen. Dazu gibts einen kleinen Hinweis in Form eines Bildausschnittes. Na, wer erkennt es? ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>