Aller Anfang ist schwer

Sodele, mein erster Blogartikel zum Thema Warhammer 40k :) Dann mal los:

Angefangen hat alles, als ich mit meiner Freundin in Stuttgart shoppen war. Ich sah einen Games Workshop, das Logo kam mir total bekannt vor und ich dachte zuerst das wär ein Laden für Videospiele, also sind wir da auch rein. Im Laden dacht ich mir dann aber erst mal “okaaaaay, wo bin ich hier?”. In den Regalen waren keine Videospiele sondern Schachteln mit Figuren, Geländestücken und ähnlichem. In einer Ecke standen gut besetzte Spieltische, links neben dem Eingang ein großer Tisch mit 3 verschiedenen ausgestellten Spielsystemen – Warhammer Fantasy, Herr der Ringe und Warhammer 40k. Ein netter Mitarbeiter begrüßte uns, erklärte uns kurz und knapp um was es hier geht und fragte uns, ob wir Lust hätten mal ein Spielchen zu spielen, was wir natürlich nicht abgeschlagen haben. Da ich mich im Warhammer Universum ein wenig durch Warhammer Online (von daher kannte ich auch das Logo von Games Workshop) auskenne und paar Tage zuvor die Dawn of War Demo gezockt habe, entschied ich mich für Warhammer 40k und für die Space Marines. Der GW-Mitarbeiter spielte die Orks. Weiterlesen