Space Wolves: 1500 Punkte Allround-Liste

Nach einigen Spielen gegen Chaos Space Marines, bei denen ich hauptsächlich von Kyborgs ordentlich verdroschen wurde, musste ich meine alte Liste radikal abändern. Meine Liste hatte zu wenig Standard Einheiten für Missionsziele, die Termis waren Kanonenfutter ohne Landraider und auch allgemein waren die Punktekosten pro Modell relativ groß. Die Liste hatte auch allgemein zu wenig “Bums” um einfach mal was von der Platte zu fegen. Deswegen hier meine neue 1500 Space Wolves Liste:

***************  1 HQ  ***************

Runenpriester
- Wolfsschwanz Talisman
- Bote der Gefallenen
- Lebendige Blitze
- Mörderischer Orkan
- – - > 115 Punkte
Unterstützt Wolfsfang-Rudel Nummer 1

Wolfspriester
- Melterbomben
- Wolfsschwanz Talisman
- – - > 110 Punkte
Kommt zu den Blutwölfen

***************  2 Elite  ***************

Wolfsgarde-Rudel
4 Wolfsgardisten
- 1 x Kombi-Flamer
- 3 x Kombi-Melter
- 4 x Energiefaust
Verteilen sich auf die Standard Einheiten und die Scouts (Kombi-Flamer kommt zu den Blutwölfen)

1 Terminator-Gardist
- 1 x Sturmbolter
- 1 x Cyclone-Raketenwerfer
- 1 x Energiewaffe
- – - > 235 Punkte
Liefert mehr Feuerkraft für Wolfsfang-Rudel Nummer 2
Wolfsscout-Rudel
5 Wolfsscouts
- Melter
- Melterbomben
- – - > 110 Punkte
Kommen von der gegnerischen Spielfeldkante oder Flanke um Fahrzeuge zu jagen und rumzunerven

***************  3 Standard  ***************

Graumähnen-Rudel
9 Graumähnen
- Melter
- Wolfsbanner
- 1 x Mal des Wulfen
+ – Rhino
- – - > 200 Punkte

Graumähnen-Rudel
9 Graumähnen
- Melter
- Wolfsbanner
- 1 x Mal des Wulfen
+ – Rhino
- – - > 200 Punkte

Blutwolf-Rudel
8 Blutwölfe
- Flammenwerfer
+ – Rhino
- – - > 155 Punkte

***************  3 Unterstützung  ***************

Wolfsfang-Rudel
5 Wolfsfänge
- 3 x Raketenwerfer
- 1 x Laserkanone
+ Upgrade zum Rudelführer
- – - > 130 Punkte

Wolfsfang-Rudel
5 Wolfsfänge
- 3 x Raketenwerfer
- 1 x Laserkanone
+ Upgrade zum Rudelführer
- – - > 130 Punkte

Vindicator
- – - > 115 Punkte

Gesamtpunkte Space Wolves : 1500

Die Wolfsfänge und der Vindicator sollen dafür sorgen, dass der Gegner schonmal erheblich geschwächt wird, bis meine Standard Einheiten an die Front in den Nahkampf kommen. Die Laserkanonen sind so verteilt, um die Raks zur Not noch als Puffer als Verluste wegzunehmen, sodass die Laska so lange wie möglich steht. Weitere Puffer sind der Priester und der Wolfsgardist mit Cyclone.

3 volle Standardeinheiten deswegen, weil sich 5er Mähnen bei mir nicht bewährt haben, weil sie zu schnell kleingeschossen werden und somit kein Missionsziel halten können. Der Melter ist ja fast schon Pflicht um Fahrzeuge und auch mal Charaktermodelle wegzubrutzeln, genauso wie der angeschlossene Wolfsgardist, der dem Trupp einen weiteren Melterschuss und 2 Energiefaust-Attacken beschert. Das Mal des Wulfen pusht die Graumähnen im Nahkampf enorm, das Banner reißt mich bisher nocht nicht so vom Hocker, ist trotzdem dabei und wird weiter getestet.

Den Cybot hab ich aus der Liste mal komplett gestrichen, auch wenn ich ihn gerne mit der Plasmakanone spiele. Allerdings war er in den letzten Spielen immer relativ schnell zerlegt, deswegen hoffe ich, dass die Scouts in der Elite Sektion mehr bringen.

4 Gedanken zu “Space Wolves: 1500 Punkte Allround-Liste

  1. So, die Sachen sind mir auf die schnelle aufgefallen.
    Du schreibst, der Vindicator soll den Gegner schwächen, bis deine Standarteinheiten an der Fronst sind. Ich habe selbst noch keinen Vindicator ( werde ihn mal proxxen ) , aber in den meisten Spielberichten die ich gelesen habe tendieren sie dazu sehr viel Feuer zu ziehen. Ich würde also nicht alzu sehr enttäuscht sein, wenn sich die Cyborgs deines Gegners in den ersten Runden auf den Vindicator einschießen. Der Vorteil ist dann natürlich, dass deine restliche Armee weniger abbekommt.

    Eine weitere Überlegung ist, dem Runenpriester keinen mörderischen Orkan, sondern Sturmbringer zu geben ( 5er Deckungswurf) , ihn in ein Rhino zu packen und ihn in Formation mit dem Vindicator fahren zu lassen. Würde ich aber abhängig vom Gelände machen. Wenn es viel gibt, brauchst du mit etwas Geschick den Deckungswurf nicht. Gehts jedoch über offenes Feld, werden deine Fahrzeuge über den 5er Deckungswurf bei so vielen Cyborgs echt froh sein. Wenn du den Runenpriester nicht in das Rhino packst, tendiere ich je nach Situation dazu, ihn zu den Wolfsfängen zu stecken und dort am Anfang die Blitze zu benutzen, später dann den Orkan, um sie vor eventuellem Gegenfeuer seitens der cyborgs zu schützen.

  2. Probiers mal mit einem schockenden Runenpriester, der einen Schlund des Weltenwolfes durch die Kyborgs wirft….. die haben nur Ini vier, d.h. es sollten ein paar drauf gehen. Falls der Caosspieler eine Zwei-Neuner oder Zwei-Sechser spielt ist es eh besser zu schocken, da du dann auf jeden Fall die erste Schussphase hast.

    @ Talarion: Im Codex steht, dass befreundete Truppen von dem 5er Deckungswurf profitieren. Ein Panzer zählt aber nicht als Trupp, da er nicht den Infanterieregeln folgt. Deshalb erhält der Vindicator auch keinen Deckungswurf.

  3. Spielst du die Blutwölfe einfach aus Stylegründen oder haben die einen größerer Sinn in deiner Liste? Würden sich da nicht einfach 7 Graumähnen mit Wolfsbanner oder Mal besser schlagen?

  4. Wenn man bedenkt dass die Liste schon fast 2 Jahre alt ist würde ich sagen, dass ich jung und unwissend war :P Mittlerweile nehme ich auch nur noch Graumähnen mit. Wobei ich hoffe, dass die Blutwölfe mit der 6. Edition wieder interessant werden. Vor allem als Sprungtruppen mit einer Ini10 Attacke könnten die sich dann schon mal wieder lohnen. Und wär fluffig mal wieder paar Blutwölfe auf den Platten zu sehen :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>